Genießen wie im Café

Einbau-Kaffeeautomat von Miele

 

Specht Küchen über Einbau-Kaffeevollautomaten

Haben Sie sich schon einmal nach einem Kaffeevollautomaten umgesehen? Wie so oft, wenn es um Neuanschaffungen geht, steht man schnell in einem Dschungel von technischen Daten, Preisen und zahlreichen Anlaufstellen. Specht Küchen möchte Ihnen in diesem Blog eine kleine Abkürzung anbieten, mit der Sie Ihrem Traum, nach dem für Sie optimalen Einbau-Kaffeevollautomaten, etwas näher kommen können. Sehr gern dürfen Sie auch direkt Ihren Experten im Specht-Küchenstudio besuchen – was Ihnen ebenfalls wertvolle Zeit sparen wird, die Sie lieber in eine gute Tasse Kaffee investieren sollten.

Bei der Wahl eines Kaffeeautomaten kommt es nicht immer auf den Preis, sondern insbesondere auf die Qualität an. Viele Hersteller auf dem Markt bieten eine Breite auf beiden Ebenen dieser Merkmale an, wovon nicht jeder den Kaffee so zubereitet, wie er zu Ihrer vollsten Zufriedenheit sein soll. Die folgenden Hersteller haben in unterschiedlichen Tests gut abgeschnitten und auch im Hause Specht gutes Feedback bekommen. In Punkten wie Kaffee-Optik/-Geschmack/-Aroma, Lebensdauer, Verarbeitung und Reinigungsmöglichkeiten möchten wir Ihnen drei starke Marken vorstellen.

 

Siemens



Unser Technik-Experte bietet mit seinen Einbau-Kaffeemaschinen zuverlässige und hochwertige Geräte an. Leise Betriebsgeräusche und übersichtliche Bedienbarkeit machen die Vollautomaten zu täglichen Begleitern, die man nicht mehr missen möchte. Neben Kaffee bereiten die Geräte auch Latte Macchiato und Cappuccino zu. Absolut beeindruckend finden Specht-Küchen-Kunden den leckeren Milchschaum, der sich auch separat ziehen lässt.

 

Miele



Mit filigranen Edelstahlelementen sind diese Kaffee-Vollautomaten optisch schwer angesagt. Während die Anschaffungspreise sicher nicht immer Schnäppchen sind, begeistern diese Geräte mit einer Vielzahl an Sonderfunktionen – alle mit einem hervorragenden Kaffeegeschmack. Mit nur einem Handgriff lassen sich Wassertank, Bohnenbehälter und Abtropfschale erreichen – ein tolles Türöffnungssystem, das sich Miele patentieren ließ.

 

AEG



Hier haben wir die Möglichkeit tolle Einbaugeräte für einen günstigeren Preis anzubieten. Die Touch Control Bedienung mit einem übersichtlichen Display spricht genauso für diese Kaffeeautomaten wie die integrierten Wassertanks, welche mit bis zu 1,8 Litern recht groß sind. Tolles Kaffeearoma, formschöne Optik und klasse in der Handhabung. Specht Küchen empfiehlt AEG immer mit abzuwägen, wenn es um die Anschaffung eines Einbau-Kaffeeautomaten geht.

 

Gern würden wir Sie in dem Wissen nach Hause lassen, dass dort auf Knopfdruck der pure Genuss für Sie bereit steht. Besuchen Sie das Specht Küchenstudio in Kamen-Heeren – auf einen Kaffee
… und für jahrelange Freude am Kaffee!