Specht Küchen tauscht: Rückenschmerzen gegen Stauraum!

Ergonomie hat nur einen Auftrag: die Arbeit des Menschen optimal zu gestalten und dabei Knochen, Gelenke, Rücken und Bandscheibe zu schonen. 

Wir geben Ihnen hier die entscheidenden Richtwerte und Hinweise, die Sie brauchen, um Ihre Küche ergonomisch ausrichten zu lassen. Im Specht Küchenstudio ist dies ein selbstverständlicher Bestandteil der Küchenplanung – doch sollten Sie in einem anderen Einzugsgebiet leben, nehmen Sie die folgenden Punkte mit in den Beratungstermin:

Personenabhängige Anpassungen – das A und O für Ihre neue Küche – ganz gleich, ob Sie einen alten oder jungen Rücken haben.

Die Arbeitshöhe Ihrer Küche setzt sich aus drei Teilen zusammen:

Um bei der Anpassung auf Ihre Körpergröße für Sie das Optimale heraus zu holen, setzt Specht Küchen auf die Anpassung des mittleren Elements: 

Der Korpus variiert in der Regel von 71 bis 78 cm und ist in seiner Ausfaltung ein echtes Qualitätsmerkmal, da Sie in einem höheren Korpus auch mehr Stauraum für Töpfe, Teller, Küchengeräte und weitere Utensilien haben.

Darüber hinaus achten wir auf ein ergonomisches Gesamtkonzept in Ihrer Küche. Um das ständige Bücken zu umgehen, können Spülmaschine, Backofen und sämtliche weitere Geräte auf angenehme Greifhöhe verbaut werden. Ihr Specht Küchenexperte garantiert Ihnen optimale Arbeitsvorgänge und alle weiteren Vorteile für eine Küche, die ganz auf Sie ausgerichtet ist.

Im Auto ist es eng? Im Flugzeug ist es unbequem?
Specht Küchen entschädigt Ihre Bandscheibe für all die unbequemen Standards Ihres Alltags.

Wir freuen uns auf Sie!